Akupressur in Wettingen
Akupressur in Wettingen

Die Akupressur

Die Akupressur ist eine Druckpunktmassage, in der die Meridianverläufe und die Akupunkturpunkte der TCM genutzt werden.

 

Die Akupressur ist sanfter als die Akupunktur und ist vor allem für Menschen geeignet, die sich keine Nadeln stechen lassen möchten. Es wird mit den Fingern, den Ellbogen, den Handballen oder mit einem tibetanischen Akupressurstab sanfter Druck ausgeübt.

Damit können Verspannungen gelöst und Schmerzen langfristig gelindert werden. Auch Taubheitsgefühl, ein Kribbeln oder Kältegefühl in Armen und Beinen können mit der Akupressurmassage gelindert werden.

 

Eine Massage entlang der Meridianverläufe wirkt sehr entspannend und harmonisierend auf uns. Nach einem anstrengenden Arbeitstag kann das genau das Richtige sein, um abzuschalten und wieder zu uns selbst zu finden.

Je nach Bedarf können einzelne Akupressurpunkte aber auch anregend behandelt werden und können uns einen sanften Energieschub verleihen, in Zeiten, in denen wir uns müde und erschöpft fühlen.

Um herauszufinden, was genau deine Bedürfnisse sind, werden wir vor der Massage ein kurzes Anamnesegespräch führen. 

 

Die Anwendungsgebiete der Akupressur sind:

  • Schmerzen am Bewegungsapparat und Gelenkschmerzen
    • dazu zählen u.a. Rückenschmerzen, Schulter - und Nackenschmerzen, Beinschmerzen und Ischialgie uvm.
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stresserkrankungen, Gereiztheit, Angststörungen, Depressionen
  • Blähungen und Reizdarm-Syndrom
  • Übelkeit
  • Durchblutungsstörungen, Taubheitsgefühle
  • Heuschnupfen
  • Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen uvm.

 

Eine Behandlung dauert in der Regel 50 Minuten und kostet 120 CHF.