2018 - ein bewegtes Jahr geht zu Ende

Das Jahr neigt sich dem Ende und bevor ich mich schon wieder ins nächste stürze, möchte ich kurz innehalten und anerkennen, was ich dieses Jahr alles erlebt, geschafft oder losgelassen habe.

 

2018 durfte ich meine Praxis „Qi im Fluss“ weiter ausbauen. Wir sind mittlerweile zu viert in einer Praxisgemeinschaft „H47“ und wir

wachsen immer mehr zusammen. Im November organisierten wir einen Tag der offenen Tür und durften einen unglaublich schönen Nachmittag mit geschätzten Freunden, Bekannten, Familie und sehr interessierten und interessanten Menschen verbringen. Ich durfte viele Patienten in ein schmerzfreies und leichteres Leben begleiten, viele Erfahrungen sammeln und an allen konnte ich wachsen.

 

Auch im Büro hat sich vieles in 2018 für mich geändert. Die schönste Erfahrung, die ich machen durfte und immer noch darf, sind die

Schulungen, die ich nun gebe. Was ich am meisten schätze, ist der Austausch mit anderen. Zu sehen, wie unterschiedlich ein jeder lernt, die Dinge sieht oder Gesagtes versteht. Es machte mir nochmals bewusst, wie einzigartig jedes Wesen ist und doch sind wir alle vereint. In 2019 dürfen noch mehr Schulungen kommen und Workshops, ich freue mich schon drauf.

 

Mein Leben bestand aber nicht nur aus Arbeit :-) Wer mich kennt, weiss, wie sehr ich das Reisen liebe. Am liebsten erobere ich jeden Tag die Welt, es gibt so unglaublich viel zu entdecken. In diesem Jahr habe ich mir ein Traum wahr werden lassen. Ich habe meine Wohnung untervermietet, mich von allem möglichen Schnick-Schnack, den ich über Jahre angesammelt hatte, getrennt und bin mit recht leichtem Gepäck verreist. Ich traf viele interessante Menschen, machte unbezahlbar schöne Erfahrungen, teste manchmal auch meine Kräfte aus und ging an meine Grenzen, nur um gleich darauf zu erfahren, dass diese Grenzen nur in meinem Kopf existierten. Die Welt bietet so unglaublich viel Schönes, Geistreiches, Witziges, Atemberaubendes...

Ich habe mich selbst befreit von den Fesseln meiner Gedanken und wurde reich belohnt.

 

2018 war ein bewegtes Jahr und ich durfte unglaublich viel erleben und dafür bin ich sehr sehr dankbar.

2019 kann kommen und ich freue mich drauf…

 

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in ein erfolgreiches, spannendes, lebensfrohes und gesundes neues Jahr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0